Einkaufsführer

Einkaufsführer

Nachdem ich mehrfach darauf angesprochen wurde, wo ich die diversen „Szeneklamotten“ oder Spielsachen einkaufe, hier mal ein paar Hinweise.

=> Ich habe eine oben schmal – ab Hüfte, Hintern breit -Figur – es kann sein, dass die Dinge bei Busen-Bauchfrauen anders liegen, hängen, rutschen *g* <=

Gerade für Damen der größeren Konfektionsgrößen ist das alles nicht ganz so einfach, bis Größe 48 ist das ja mit Ach und Krach noch über die normalen Stores zu bekommen, darüber ist es fast unmöglich.

Nach vielen Fehlkäufen kann ich uneingeschränkt nur eine Strapse/Strumpfmarke empfehlen:

Glamory

Ich kaufe die allerdings meist bei Amazon, da gibt es dann nicht alle Modelle. Aber auch hier gibt es Unterschiede, die Fishnets z.B. fielen bei mir kleiner aus, als die anderen Strümpfe. Die Halterlosen halten sich bei guter Pflege für einige Sessions… Am allerliebsten mag ich die Strapse in schwarz mit breiter Spitze.

Wenn Frau nicht nur in Halterlosen spielen will, die bei dicken Oberschenkeln irgendwann sowieso in den Kniekehlen landet und es nicht sehr erotischt ist, die permanent wieder aufrollen zu wollen, dann braucht man Strapshalter/Garterbelts.

Hier wird es echt schwierig. Die großen Größen werden in den meisten Fällen einfach nur größer produziert, nicht aber stärker. Oder z.B. mit 6 anstelle von 4 Haltern aufgepeppt. Ein Wort an die Hersteller: große Größe, mehr Zug auf Strumpfband – bitte fester und mindestens 6 Halter.

Ich schwimme hier sehr erfolgreich auf der Retrowelle. Mein liebstes Teil sieht ungefähr so aus

Hat den Vorteil, dass die meistens auch was für den Bauch tun – ihn nämlich flacher machen.

Für kleinere Größen gibt es wunderbare Dinge z.B. bei „What Katie did“ *seufz*

Garnicht empfehlen kann ich Strapshalter, die an Korsagen, Kleidern oder weichen Materialien befestigt sind, das rutscht einfach nur runter… macht keinen Spass!

Aber natürlich möchte sub auch gerne ein Korsett.

Mein Erstes habe ich mir über Ebay in Asien besorgt, es ist ein Unterbrustkorsett mit lila Streifen (achwas!). Aber – das ziehe ich nur mit Höschen an – die meisten Korsetts hören nämlich meist an der dicksten Stelle des Bauches auf und das finde ich absolut unästhetisch und da würde ich mich nicht wohlfühlen.

Mein Zweites Korsett habe ich bei Hips&Curves gekauft

Tiefrot, Samt, etwas länger (aber auch hier würde ich eine Hose oder meinen Garter Belt tragen). Wunderschön!
Generell hat H&C das meiner Meinung nach beste Preisleistungsverhältnis. SOGAR mit den horrenden Versandkosten und der Steuer ist es immernoch günstiger und vorallem schöner und pfiffiger als alles, was ich hier gesehen habe.

Ganz ausser Konkurrenz stehen Custom-Made Korsette – aber dafür hat mein Geld noch nicht gereicht *g*

Ansonsten bin ich durchaus auch schonmal auf den diversen Versandhäusern Deutschlands fündig geworden, aber mehr für sexy Hemdchen oder so – Korsagen, Strapse, Strapshalter würde ich dort nie kaufen. Die halten einfach nicht.

 

Spielzeuge:

Qualität statt Quantität daher gibt es nur noch 3 Shops, wo ich regelmäßig reinschaue.

InsideHer – hat den Vorteil, dass ich angucken kann und keine doofen Blicke von Männern bekomme. Die sind immer Top informiert und freundlich. Haben auch einen tollen Online-Shop!

Dank H. kenn ich toxyd.de – bin sehr begeistert, meine neuen lila (achwas!) Hand- und Fussfesseln – sehr schön.

Für den alltäglichen Kleinkram und Quatsch und vorallem immer mal guten kostenlosen Angeboten, immer gut ein paar kostenlose Gummis (die natürlich nur für die Toys verwendet werden) – www.eis.de

Reitgerte und Reitpeitsche habe ich tatsächlich für wenig Geld im Reitsportfachhandel online gekauft, einfach Google anschmeissen!

So, ich hoffe, dass die Infos vielleicht hilfreich sind…. Gesponsert hat mich dabei keines der Unternehmen. Alles freiwillig und kostenlos und einfach als meine Meinung hier gepostet 😉

10 Gedanken zu “Einkaufsführer

    1. Allerdings! Also hmmm ich könnte die Glamory-Strümpfe sogar noch ein Stückchen höher ziehen, wenn ich wollen würde… Ich habe gesehen, dass Du 42/44 hast, bieten die leider in 40-42 oder 44-46 an… 😉
      Aber die Geschichte von Dir kann ich mir bildlich vorstellen. Ging mir immer so, wenn ich per U-Bahn zu H. unterwegs war… ich dachte, dass mir jeder ansieht, was ich drunter anhab, weil ich wie auf rohen Eiern gelaufen bin, damit nix rutscht *grins*

    1. Das freut mich!!!! Vorsicht allerdings mit den Größen… lieber mal das Massband in die Hand nehmen und bei den Struempfen gibt es komische Zwischengrößen – Zurückschicken ist da ja eher unpraktisch. Ich werde fürs nächste Bestellen auf jeden Fall nochmal nachmessen… Aber die Sachen sind schön, oder?? *schmacht* 😉

      1. *lach* wobei ich nie verstehen werde, weshalb ausgerechnet an größere Größen ständig „Schleifchen“ genäht werden. Das Verspielte geht gar nicht. Aber die kann man ja killen 🙂

      2. Nagelschere ist mein bester Freund *grins* Oder Rüschen – auch ne ganz tolle Idee bei breiten Hüften *gna* 🙂

        Übrigens, Lieferung ging sauschnell, keine Woche und die Dinger waren da… 🙂
        Die mitgelieferten Dreiecke, die die Slip nennen, kannst Du übrigens knicken… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s