J.

J.

Diese Geschichte spaltet mich … meinen Kopf und meine Meinung. Ich verstehe beide Seiten – ich kenne das Gefühl der hässlichen Julia, die nimmt, was sie bekommen kann… Weil es alles ist, was sie bekommen kann (denkt sie). Und ich kenn das Gefühl von Macht, dem Wissen, jemand in der Hand zu haben – bis zum Selbstmord… Ich habe es damals nicht drauf ankommen lassen und seine Freunde alarmiert, er sass schon auf der Fensterbank. Ich bin nicht stolz darauf.
Vielleicht schockt mich deshalb diese Geschichte nicht mehr, es ist fast wie Alltag… Leider.
Aber ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass mich die Geschichte nicht berührt – nur vielleicht zu sehr, weil sie zu nah an meiner Geschichte dran ist … lest selber … 🙂
Ein schönes Wochenende,
lila

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.