Donnerstag ist der neue Freitag…

Donnerstag ist der neue Freitag…

… aber nur diese Woche 😉

geburtstagstorte

Es war ein wunderschöner Geburtstag… Anders als alle anderen zuvor! Ich habe selber entschieden, wie und mit wem ich ihn verbringen möchte! Es war eine weise Entscheidung! 🙂
Morgens mit meiner Mutter frühstücken, dann mit meiner besten Freundin in die Wellness-Oase! Danach alle AB-Nachrichten abgehört, alle Nachrichten gelesen und mich einfach nur gefreut und früh ins Bett gegangen.
Kein „Das musst Du aber so machen“ oder „Das gehört sich so“ – nein, ich muss garnichts und was sich gehört oder nicht, ist mir in diesem Falle mal schnuppe!

Dann war viel Arbeit angesagt, ich werde nicht jünger (siehe oben) und die zusätzlichen 6h Arbeiten, nach dem normalen Office-Alltag, der ja eh‘ schon gestört ist durch 2mal Physio in der Woche und jetzt noch Therapie-Vorgesprächen … Uffz!
Aber ab morgen ist Urlaub – da wird erstmal für die Feier am Samstag eingekauft, Sitzmöbel im Büro geliehen und dann vielleicht noch gebacken, bevor es zu den Goblins geht.

Letzte Woche war ein Gespräch mit dem Herzmann – joah, mal sehen… Frau bleibt skeptisch-wachsam-beobachtend, Emotionen verflachen, es schmerzt weniger, andere – nicht so schöne – Emotionen mischen sich rein, es riecht nach Heilung.

Diese Woche ist/war dann auch die Woche der Bloggertreffen… Feine,kleine Tete-a-tetes, die ich nicht missen möchte und die ich als sehr bereichernd empfinde… In einem Fall: Auch ohne Anzug 🙂

Mein „Urlaub“ ist voller Termine (Ach!?!?) – die Meisten schön, die Beantragung der Therapie ist ganz schön zeitaufwendiger Papierkram und es wollen zwei Adventskalender gebastelt werden… 🙂

Ich wünsche Euch also jetzt schon ein wunderschönes Wochenende mit folgendem Motto:

25 Gedanken zu “Donnerstag ist der neue Freitag…

    1. Dankeschön – für Beides!

      Hehe, jaaaa das war auch echt ne schwere Hirn-Geburt, weil ich mich da innerlich gegen gesträubt hatte … aber es passte einfach in den Einstellungen am Besten … Die Grütze der Fehlversuche konnte so nicht bleiben… 🙂

  1. Auch von mir alles Gute nachträglich. Ist doch schön, wenn man seinen Tag so feiert, wie man selbst ihn feiern möchte. Lieben Gruss. Melanie

      1. Hahaha! Sehr cool, vielen lieben Dank! Wie der „Ganz Rechts“ wohl reagieren würde, würde man ihm einen Trüffel vor die Nase halten? 😉

  2. Ich schüttel auch noch nachträglichst heftig die Puschelchen uns lasse ein paar Wortpralinchen rausfallen: Alles Herzensliebe für Sie, liebe Madame Lila, möge Ihr Weg ein weichmoosiger, von Flatterdingern umtanzter sein. Blümchen am Wegesrand und Laulüftchen um die Nase. Und bonfortionöse Menschen, die Sie begleiten. Herzlichst, Ihre Frau Knobloch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s