Argh

Argh

… und dann kommt so fies aus der linken Ecke, ganz hinten, da wo eigentlich schon längst neue Staubfänger liegen und Decken drüber und so, wieder die Erinnerung hoch.. und nur weil jetzt auch der Rest der Welt diese Künstlerin entdeckt *seufz*

Manchmal hätte ich gerne das Blitzdings von Will Smith aus Men in Black … Wuuuuuuuuuuuuuuuuuusch! Alles weg. Wäre das schön.

Manchmal.

22 Gedanken zu “Argh

      1. Njaaa, das habe ich schon verstanden, aber ich kann mich nicht erinnern, jemals ein Alleinstellungsmerkmal eingefordert zu haben oder sein zu wollen? 😉 Im Gegenteil…. 🙂

  1. Und ich hab grad ein paar alte Anker ausgegraben, die mir echt die Tage retten.
    Musst du mir jetzt wirklich WMCA in den Sinn bringen?
    (Geh und such auch ein paar alte Anker!)

      1. An ein Lied mit angenehmen Erinnerungen. Ich sag, das ist dann wie ein Anker an eine Begebenheit (…) in der Vergangenheit.

        Scusi, das war ein Vertipper. Mach aus dem W ein Y. Wird es dann klar? Bjäch!

        An Bahnhöfen – ganz nebenbei gesagt – bin ich ziemlich gern.

      2. Aaaaaaaaaaaah …. Jetzt wird ein Schuh draus …. 😉

        Ich suche Anker, versprochen.

        Bahnhöfe, wie auch Häfen, kann ich stundenlang beobachten 🙂

      1. Nunja, wenn ich mich an den Film und das Blitzdings richtig erinnere, kann ungefähr gesteuert werden, was ausgelöscht wird.
        Insofern … wenn Du bestimmen kannst, dass die Erinnerung an gewisse Dinge einfach weg ist (bei Dir)… Würdest Du das Blitzdings wollen?

      2. Also bekommst Du das Blitzdings nach mir, sollte ich es finden.

        Die Vorstellung allerdings, dass andere immer noch an Dinge denken, die ich vergessen habe, fand‘ ich erst beunruhigend. Dann wiederum: Vielleicht kapiere ich das dann mal.. und dann: Ach, ich habe ja dann vergessen, woran ich mich immer erinnern wollte…

        Also, ich bin Pro-Blitzdings… Ich geh‘ mal Will Smith anrufen…. 🙂

      3. DAS brauche ich nicht, Elefantenhirn und so … Du könntest das aber durchaus ab und an gut gebrauchen *grins* Und Du bist meines Wissens nach nicht der Einzige 🙂

        Aber gibt es doch auch, Agent K kommt doch aus dem „Vergessenenstatus“ zurück, oder? *kopfkratz*

        Ich muss gestehen, ich würde auch einfach ein Pflaster nehmen, damit es weniger weh tut … es gibt wenig Erinnerungen, die ich aus auslöschen möchte … aber da ich eigentlich NIE welche derart gestalteten Erinnerungen haben wollte, würde ich die vielleicht wirklich wegblitzen… hmmmhmmmmhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm 🙂

      4. Ein Pflasterstein gegen den Kopf und einen in die Windschutzscheibe oder wie? 🙂

        Ich glaube nicht, dass es mir dann besser ginge… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s