Loslassgeschichtenlawinen – Teil 6

Loslassgeschichtenlawinen – Teil 6

Es wird noch ein Fortsetzer gesucht! Bitte bei Interesse bei Ella melden 🙂

ellasblickwinkel

Loslassgeschichtenlawinen ist eine Fortsetzungs-Geschichte, die von Blog zu Blog wandert – Die Idee stammt von der famosen Käthe Knobloch und dem farbenfrohen Ben Fröhlich.

Hier alles über den Ablauf.

Was bisher geschah ist nachzulesen bei Käthe Knobloch (Teil 1), Frau Ahnungslos (Teil 2), Marga Auwald (Teil 3), Silvia Meerbothe (Teil 4) und Madame Lila (Teil 5), oder einfach losschreiben. Bitte mitschreiben, damit die Lawine weiterhin wortgewaltig durch die Blogs rollen darf.


Peter eilt an Paulas Seite. Kreidebleich deutet sie mit einem Finger auf ein offenstehendes Fenster im oberen Stockwerk. Durch das Fenster ist deutlich ein von der Decke hängendes, von einer rot-bräunlichen Flüssigkeit durchtränktes Laken erkennbar. Blut?

Peters Augen erfassen mit einem gezielten Blick die Umgebung. Einige hundert Meter entfernt von ihnen taucht ein schmaler Weg in die Dunkelheit des Waldes ein. „Wenn mich nicht alles täuscht, war ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 469 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s