*gnihihihiiiii*

*gnihihihiiiii*

Sorry, aber ich bin gestern über ein Lied gestolpert – anfänglich die Musik, dann das Timbre der Stimme und dann kommt bei mir ja sofort der Text…
Ach herrjee, ich musste so lachen… Einfach weil die erste Textzeile so schön passt auf den jungen Schwan (nein, er war vorher schon ein Mann, kann auf vielen Strecken sehr viel mehr als ich 🙂 – aber er lernt – genau wie ich von ihm lerne … dennoch passte das einfach)

und dann sind da die Männer, die mir nach ewigen Zeiten immer mal wieder eine Email schreiben und mich nach Treffen fragen … was ich schräg finde – mich aber auch zu schmunzeln bringt.

Deswegen nicht erst am Freitag, sonder bereits heute eine musikalische Einstimmung 🙂

I had me a boy, turned him into a man
I showed him all the things he didn’t understand,
Oh, then I let him go.
Now, there’s one in California who’s been cursin‘ my name
Cause I found me a better lover in the UK
Hey, hey, until I make my getaway.

6 Gedanken zu “*gnihihihiiiii*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s