23 Gedanken zu “Irgendwann…

    1. Kann schon sein, aber wenn man über die Fugen rutscht, die die Rutschen meistens haben, kann das böse Aua machen (obwohl, manch einer steht ja drauf).

      Ich würde jedenfalls mit Badehose rutschen, falls ich auch mitmachen darf ;-).

      1. Über die Fugen muss man eh! Aber OK, ich verrate jetzt hier den ultimativen Geheimtipp, um auf so einer Rutsche schnell zu sein. Badehose ruhig anlassen, denn der / die, der / die auf Gschwindigkeit steht hat eh nur (!!!) mit den Fersen und den Schultern Kontakt mit der Bahn. Der Restkörper ist wie ein Bogen leicht gepspannt von der Bahn weg. Beine leicht breit, dann kann man gut durch die Kurven steuern und den richtigen Winkel ansteuern.

      2. In der Theorie wusste ich das schon, ich scheitere nur immer an der Praxis. Aber wir können ja öfter als einmal rutschen. Wenn es eh so kalt ist, wie lila schreibt, haben wir die Rutsche ja für uns alleine.

  1. machen lila – einfach machen und nicht den kopf fragen!
    ein irgendwann ist wie ein aber und sperrt sein eigenes ich aus.
    es geschieht nichts, außer nass zu werden. es könnte aber kalt werden. na und?

    du verstehst, was ich damit sagen will 😉

    1. Die Rutsche war ja zu und die Gipfel sehe ich nur in dem Zustand – auf einer unfreiwilligen Semi-Casual-Abendsbootsfahrt… Tagsüber konnten die anderen die Gipfel auch in Sonne genießen, ich leider nicht 🙂
      Bin halt Profi und bleibe im dunklen Raum sitzen und stelle noch 100mal die Folien um, wenn das gewünscht wird und für mehr innere Ruhe beim Referenten sorgt 🙂

      1. Bestimmt war es DER Referent. 😀

        Das Bild mit den Bergen… ähmja… mein Gehirn hat den See tatsächlich als schneebedeckten Berghang interpretiert. o.O

      2. DIE Referentin 😉

        Schneebedeckt waren die Gipfel, aber der See noch nicht… Ach herrje, die Schuh-Ausstattung hätte ich gar nicht, glaube ich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s