Dankeschön

Dankeschön

für die zahlreichen Kommentare, die Anteilnahme, die mentale Stärke und alle guten Wünsche, die Ihr, liebe Leser, in meine Richtung geschickt habt.

Ich werde keinen Jahresrückblick machen – meine Beiträge dieses Jahr sprechen für sich 🙂

66876_1159017340804889_9068136975739705100_n

Immerhin habe ich es geschafft, dieses Jahr mit einigen Haken an offenen Aufgaben zu beenden.

Ich habe dem jungen Schwan die Hand gereicht – für meinen Seelenfrieden sowie dem des Freundeskreises (Ich glaube irgendwo sang ein Engelschor und ein bißchen Sternenglitter fiel aus dem Himmel auf die Erde)

Ich habe Weihnachten so verbracht, wie ich das wollte – gut, es war nicht geplant, dass meine Freundin in einer Not-OP ihr zweites Kind bekommt – aber immerhin: Alle gesund und der Tag war dann nur minimal chaotischer als sonst 🙂

Meine Familie spricht endlich über die Probleme, die es schon seit Jahren gibt – und gut für mich => OHNE mich. Wunderbar.

Insofern – der meiste Ballast von 2015? Kein Ballast mehr sondern Geschichte.

Und nachdem diese Baustellen erstmal still gelegt sind, kann ich andere angehen und mein Leben so gestalten wie ich mir das vorstelle.

In diesem Sinne – auf ein gutes neues Jahr!

12369218_1361133667324896_2171553539734446723_n

8 Gedanken zu “Dankeschön

  1. Liebste Lila, von Herzen die besten Wünsche für Sie und möge das neue Jahr ein bonfortionöses werden. Ihnen wünsche ich weitere Eigenakzeptanz, denn Sie sind wundervoll in Ihrer ganz eigenen Art. Ganz charmantös wäre einen Angesichtsbegegnung, aber da lassen wir der Zeit ihren Lauf…
    Heute ohne Kittelschürze, dennoch herzhaftbiederbusendrückend, die Ihre Frau Knobloch, zugetan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s