Mir fallen bald keine Freitags-Überschriften mehr ein :-)

Mir fallen bald keine Freitags-Überschriften mehr ein :-)

Demnächst schreibe ich nur noch in KW’s … KW18 und so… 🙂

Nach außen hin war diese Woche ruhig. Das schlechte Gewissen ohne Therapie sowas wie „Urlaub“ von den Gedanken zu machen, plagt mich. Gleichzeitig wälze ich weiterhin die Frage von links nach rechts und nochmal drumrum, warum ich mich so dagegen sträube mit meiner Mutter zu sprechen. Je länger ich es ausschiebe, um so schwieriger wird es – das weiß ich. Ich ende aber immer bei „ICH MAG NICHT!“ und zwar ziemlich genau in diesem Tonfall und dieser Attitüde. Nunja.

Frühjahrsputz – es fliegen Menschen, vornehmlich Männer, aus meiner Freundesliste. Ich mag‘ nicht mehr.
Der Umarmer und der junge Schwan – das reicht selbst mir jetzt. Ich kann nicht auch noch deren Ego’s pflegen. Wer Mist baut, kann NICHT von mir erwarten, dass ich ihm regelmäßig das Köpfchen streicheln und ihn lobe, wie TOLL er doch beim Wiedergutmachen ist… Vorallem, wenn das nicht meinen Ansprüchen genügt. Deswegen: Kontakte verschoben, so daß ich sie nicht mehr sehen kann – aus den Augen aus dem Sinn funktioniert hier immer noch am Besten.

Wirft natürlich wieder Fragen auf, warum ich bei den Beiden hart bin und bei anderen, die ja VIIIIIIIIIEL schlimmer waren, nicht so hart.
Ja, der Umarmer fühlt sich ungerecht behandelt, er ist mit meiner Entscheidung nicht einverstanden. Pech.

Tja, mittlerweile nehme ich es mir heraus, zu Handeln wie ich es empfinde. Ich kann weiterhin diesen „Stolz“, den alle von mir erwarten, nicht empfinden oder nachproduzieren. Ich empfinde es weierhin als schlimmer, wenn sich jemand wochenlang nicht meldet. Ist einfach so, ich könnte so tun als ob…
Ich weiß es zu schätzen, dass man sich Gedanken macht und ich kann es verstehen, wenn man mir irgendwann sagt „Ich hab’s Dir doch gesagt“…

Be done with it. My decision.

Ansonsten werde ich pünktlich zum Start der warmen Sonnentage krank und habe ein schönes, aber wenig erholsames Wochenende vor mir… *örks*

Macht nix, das Erkälten letztes Wochenende und das lauthals Singen haben sich gelohnt.

„Innerlich verkeimt“ trifft es da ganz gut 🙂

Dies ist mein 500. Beitrag – irgendwie jubelt WP mir da gar nicht zu … dann gehe ich jetzt halt in die Sonne und dann zu Gregor Meyle…. Ein Highlight jagt das Nächste 🙂

Genießt Euer Wochenende,

Lila

12 Gedanken zu “Mir fallen bald keine Freitags-Überschriften mehr ein :-)

  1. Bei mir klappt es auch immer am Besten, wenn ich die Name und Fotos der Leute gar nicht mehr sehen kann, die ich auch nicht sehen will. Denn sonst gucke ich mir immer wieder die Profile und Chatverläufe durch und ärgere mich erneut über längst vergangene Dinge.
    Ich hoffe, dass die Erkältung nun langsam von dir ablässt!

    LG
    Maya

    1. Leider habe ich sonst keine Selbstdisziplin bei sowas und da bin ich auch echt Junkie, sobald ich da wieder anfange Kontakt zu suchen oder zu sehen, werde ich rückfällig *seufz*

      Erkältung ist erfolgreich in den Popo getreten worden, danke Dir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s