Midday on a Friday

Midday on a Friday

Ha! Da kann ich doch meine Challenge mit meinem Freitagspost verbinden – Yeah!


1 Woche Urlaub zuhause – nur mit mir. War gar nicht so schlimm und langweilig wie befürchtet.

Ich habe die Xbox entstaubt und Lego Indiana Jones durchgespielt! Noch habe ich nicht alle Bonus Level durch, aber das kommt noch 🙂

Danach ist StarWars dran! Apropos StarWars:


*quiek* Isser nicht niedlich? 🙂

Diese Woche zweimal im Kino gewesen. Pets hat meine Erwartungen nicht erfüllt, nach Zootopia waren die aber auch extrem hoch. Ghostbusters ist genau anders herum – ich hatte kaum Erwartungen und die wurden haushoch übertroffen.  So geht’s manchmal 🙂

Wurde heute von meiner Therapeutin „Perfektionistin“ genannt und empfinde das immer noch irgendwie als eine Beleidigung. 

Ich habe aus Selbstschutz einen Teil meiner Empathie verloren, bin noch nicht sicher, wie ich das finde.

Und ich bin neidisch und missgönnerisch, furchtbar.

Außerdem die Sinnfrage: Sollte ich mich nicht freuen, wenn jemand sein Leben positiver sieht? Zu Werten zurückgefunden hat? Nicht mehr zerrissen ist? An sich ja, wären da nicht die Wunden und Narben auf meinem Innersten, die man mir im Prozess dahin zugefügt hat. Wird das anerkannt? Wie würde ich diese überhaupt haben wollen? Man hat die Vergangenheit begraben und baut die Zukunft woanders auf. Ich stehe weiter auf einem Berg Scherben. Ist das wie Pflaster abreißen? Schnell und dann tut es nur einmal weh?

Nun aber weg mit den Gedanken und der Sonne gefrönt 🙂

Schönes Wochenende

Lila

Ein Gedanke zu “Midday on a Friday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s