Ei der Daus…

Ei der Daus…

picjumbo.com
picjumbo.com
Ich habe noch mal einen Endspurt vor mir … Heute nachmittag fahre ich nach Stuggi-Town, gehe noch ein wenig Shoppen und auf das Fanta 4 Konzert, morgen früh wieder zurück. Dann Taschen abstellen und Einkaufen gehen, denn meine Mutter wird Heiligabend mit zu mir kommen. Das ist und war eine schwierige Geburt und weiterhin muss ich mir anhören, dass ich mir keine Umstände machen soll und wir doch auch eine Scheibe Brot essen könnten. Nein, ich möchte Hackbraten und Kartoffeln machen – da habe ich Lust drauf, das mache ich jetzt so. Das ist meine gute Tat für dieses Jahr – wenn es nach mir geht, würde ich einfach im Pyjama auf der Couch gammeln und nix tun.

Ich wünsche also allen – Euch auch – frohe Weihnachten, indem ich geruhsame Tage und starke Nerven wünsche… Ich habe es halt nicht so mit Weihnachtsbesinnlichkeit und Familie momentan schon mal gar nicht.

In puncto meiner Baustellen bin ich echt gut und konsequent. An einer Freunde-Baustelle arbeite ich noch, weiterhin alleine. Habe diese Woche mal angerufen, man sieht sich nicht, liest sich nicht … war aber irgendwie auch schräg und natürlich passiert sowas auch nur, wenn ich anrufe *seufz*

Die Aussage desjenigen, dass ihm schon auffallen würde, wenn ich tot in der Wohnung liege, kann ich gedanklich nur mit einem „Reeeeeaaaaaaalllllyyyy?“ Und extrem hochgezogenen Augenbrauen quittieren. 

Verlorener Posten, bereit zur Aufgabe…

Nachdem meine Mitreisenden im EC nach Stuggi-Town Gangkoffertetris spielen, bin ich nachhaltig amüsiert 🙂

In diesem Sinne:
Ein paar geruhsame Tage und starke Nerven … und ein paar Stunden Extrem-Couching!

7 Gedanken zu “Ei der Daus…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s