Tag 3 – be your own happiness engineer :-)

Tag 3 – be your own happiness engineer :-)

Hach, Musik – vielen Dank dafür. Ein Quell‘ unendlicher Freude und Motivation… (okaaaay, auch von Genervtsein…)
Zum Beispiel neu entdeckt – das neue Album von Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox mit einer Remake von „Ice Ice Baby“ – ach herjee wunderbar 🙂

oder Boygroup-Songs mal ganz anders 🙂

Mein zweiter Punkt heute gilt der Dankbarkeit meiner Physiotherapeutin. Auch nach 3 Jahren (!) knetet und zieht sie mich so in die richtige Richtung, dass ich eine Woche lang (meist) schmerzfrei sein kann 🙂

Das dritte Danke geht heute an KAFFEE! Ich bin so dankbar für Kaffee – meine eine lebenslange Sucht, der ich mich einfach ZU gerne hingebe.

4 Gedanken zu “Tag 3 – be your own happiness engineer :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s