Mal wieder Freitag

Mal wieder Freitag

… ich weiß, es war lange still … hatte aber seine Gründe 🙂

Im Freundeskreis gab es vor ca. 2 Monaten einen schweren Krankheitsfall, der uns als Freundeskreis doch aufgeschüttelt hat. Seitdem gibt es Doodle-Kalender zum Besuchen und scheinbar bin ich ein guter und hilfreicher Besuch – was aber etwas anstrengend und belastend für mich ist. Aber auf der anderen Seite ist eben auch schön zu sehen, dass das Sozialgefüge um einen herum (in diesem Fall ist die weitere Familie nicht vor Ort) funktioniert. Und man sich wie im Cheerleader-Camp anfeuert mit seinen Fortschritten 🙂

Dann beschäftige ich mit der DSVGO und den Möglichkeiten, die es für meinen Blog gibt. Wenn man sich tiefer in die Materie einliest, dann bleibt das schale Gefühl zurück durchs Raster zu fallen. Ich bin kein Selbsthoster, kein Business aber immerhin ein zahlender Kunde. Die Meinungen, was man alles machen kann und was ausreicht – ausreichen könnte, sind vielfältig – der WP-Support selbst verspricht, dass man als WP-User NICHTS machen muss und alles wunderschööööön wird. Ich zweifel da ein wenig dran und habe keine Lust in die Abmahnwelle zu geraten, die meines Erachtens eintreten wird, bis die Leute sich sicherer fühlen und die ersten Urteile gefallen sind. Beruflich ist das alles viel einfacher geregelt, da sind die Regeln klar und werden so und so umgesetzt.
Also – sollte Ende Mai dieser Blog erstmal auf Privat gestellt werden, seht es mir nach … Gottseidank blogge ich gerade nicht regelmäßig, insofern entgeht Euch dann nicht soviel 😉

Ich habe außerdem die Entscheidung getroffen, die Therapie nicht fortzusetzen – ich drücke mich zwar vor dem Anruf, aber ich werde ihn heute noch tätigen. Mir geht es auch in den stressigen Situationen „gut“ – sprich – ich handle sie, wie ich das von mir erhoffe und erwarte. Es zeigt sich, was ich schon alles gelernt und umgesetzt habe, ich hatte sehr lange KEINEN Schub in die Lethargie und Traurigkeit… ich mache mich selbst nicht mehr so runter … und traue mich im Sommer mit meiner Mutter und meinem Bruder in den Urlaub zu fahren. Das war seine Idee und unser Verhältnis ist wirklich gut geworden. Nicht intensiv aber auf eine beruhigende Art und Weise „geschwisterlich“ – so wie ich es mir immer gewünscht habe.

Insofern würde ich sagen, es ist eigentlich alles ganz gut so, wie es jetzt ist 🙂

In diesem Sinne lasse ich Euch einen kleinen Wochenendegruß da… lacht ein bißchen 🙂

Ich muss irgendwann noch die Berichte von allen Konzerten aufführen… 😉 Das werden aber viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiele 🙂

Habt eine gute Zeit!

6 Gedanken zu “Mal wieder Freitag

  1. Das klingt doch sehr vielversprechend mit Deiner Familie. Genieß die Zeit. Vielleicht kannst Du die Therapie auch einfach lange pausieren und dann erneut pausieren. Kommt auf das Gleiche raus.

  2. Schön, wieder von Ihnen zu lesen; )

    Wenn es privat wird,bitte ich ums PW.

    Genießen Sie den Urlaub, tanken Sie auf.

    Das Video ist ein schönes Schmankerl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.