Hmm…

Hmm…

Es bleibt trubelig… ist aber alles gut. 🙂
Ich habe meine Konzertreise im April und Mai unter Dach und Fach, war stark und habe dem Drang widerstanden ein Tagesticket für Rock im Park für 100€ zu kaufen, um die DÄ dort zu sehen – schließlich sehe ich sie in Prag… 😉 Und da sehe ich sie wahrscheinlich/hoffentlich 🙂
Für das Miniminimini-Festival im Harz sind meine Wünsche und Vermutungen wahr geworden und ich werde 2 meiner liiiiiebsen kleinen Bands sehen… und ein Festival deluxe haben, weil wir im angrenzenden Hotel schlafen werden 😉

*************************

Ich mag Podcasts beim Putzen und durch die Gegend laufen…

z.B. diesen hier
„Alles gesagt – Herbert Grönemeyer“ von Zeit online
oder
OhhMhh – Der Podcast für Spätzünder

**************************

Dieser Post von Brené Brown flog in meine TL:

Rolling into 2019 with a little perfectionism reality-check (because I need it).
.
Perfectionism is not the same thing as striving for excellence. Perfection is not about healthy achievement and growth.
.
Perfectionism is the belief that if we live perfect, look perfect, and act perfect, we can minimize or avoid the pain of blame, judgment, and shame. It’s a shield. Perfectionism is a twenty-ton shield that we lug around thinking it will protect us, when, in fact, it’s the thing that’s really preventing us from being seen and taking flight.
.
Perfectionism is not self-improvement. Perfectionism is, at its core, about trying to earn approval and acceptance.
.
Most perfectionists were raised being praised for achievement and performance (grades, manners, rule-following, people-pleasing, appearance, sports). Somewhere along the way, we adopt this dangerous and debilitating belief system: I am what I accomplish and how well I accomplish it. Please. Perform. Perfect. Prove.
.
Healthy striving is self-focused – How can I improve? Perfectionism is other-focused – What will people think?
.
Lay down the shield. Pick up your life. Let’s keep 2019 brave, kind, and awkward.

**************************

Für die Pflege andere WP-Seiten habe ich den Guteberg-Editor aufs Auge gedrückt bekommen. Nutzt den jemand und mag mir vielleicht mal verraten, was daran so toll ist? Ich fühle mich eingeengt und eingeschränkt!

**************************

Ich bin die 4 Woche in einem HIIT-Training dabei und kotze immer etwas später… Am Anfang war es nach 10 minuten, dann nach 15 … mittlerweile träume ich erst ab Minute 25 von einem Sauerstoffzelt 😉

***************************

UND nun Musik auffe Ohren, woll? 🙂

YOAH, n büsschen Retro… aber hey … dem Alter entsprechend 🙂

In diesem Sinne, genießt die Sonne (ohne Pollen wenn möglich)

Ein Gedanke zu “Hmm…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.