13. Dezember

13. Dezember

Entspannung pur! Das habe ich mir für die kommenden Tage und Wochen verordnet. Die Tage auf Arbeit werden sehr turbulent, arbeitsreich und sicher nicht konfliktfrei 🙂

Umso wichtiger Ausgleich zu schaffen. Zum Einen mache ich das mit 2-4mal die Woche sporteln zuhause. Ich habe das Glück Trainer und Sport gefunden zu haben, die in erster Linie mal Spaß machen – und nebenbei auch dat Herzchen ganz schön zum pumpen zu bringen.

Meine Trainer nutzen Zoom, also können wir uns gegenseitig sehen – mir ist das total wichtig. Ich habe auch sowas wie Gymnondo getestet, das bringt mir nüscht… das motiviert mich nicht.

Die eigentlich Entspannung finde ich aber beim Wiederentdecken meiner Lust und meiner Fantasien. Deswegen habe ich mich total gefreut, dass ich 30 Tage XConfession testen darf und das werde ich sowas von ausnutzen. Wem das nicht sagt, Erika Lust, die Frau hinter XConfessions, ist eine der wenigen Pornoproduzentinnen, die Filme für Frauen machen. Dabei gibt es dann auch im Anschluss eines Pornos noch Round Tables, wo mehrere Darsteller*innen z.B. über Feministin und Submissive diskutieren. Für mich persönlich sehr spannend, weil ich genau damit ja auch hin und wieder gehadert habe 🙂

Also zumindest die nächsten 30 Tage werden sehr entspannt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.