Stand der Dinge….

Stand der Dinge….

Eigentlich sollte hier ein neuer Blogeintrag über einen neuen Mann erscheinen, der kommt nun (aus Gründen) nicht… Aber ein update…

Es gibt auf jeden Fall eine neue Plattform, wo man erstaunlich gut neue Menschen mit ähnlichen Gesinnungen findet:
Ich weiß nicht, ob ich es schon mal geschrieben aber Heiko hatte mich relativ früh dazu angehalten, mir einen tumblr-Blog anzulegen und zu gucken und zu rebloggen und dann mal meinen Blog anzuschauen, auf was ich eigentlich so stehe…
Mittlerweile nutze ich den sehr eifrig für mich als To-Do-Liste, als Anregung aber auch um neuen Männern klarzumachen,was ich gerne hätte… Das geschriebene Wort ist da manchmal etwas zu ungenau oder irreführend… Dominanz und Dominanz sind mitunter sehr unterschiedlich definiert… *g*

Womit ich nicht gerechnet habe, was aber mittlerweile passiert, ist, daß man darüber Männer (und auch Frauen) kennenlernt.

Ansonsten starten Heiko und ich bald einen neuen Versuch, Jonas und ich haben grade keinen gemeinsamen freien Termin, sind aber in Kontakt und damit bin ich dann erstmal ausgelastet…

Dem Herren mit dem Spielzimmer-Angebot habe ich abgesagt und der vielversprechende Herr von vor dem Urlaub hat sich zwar gemeldet, aber eher in einer Art von „Hast Du heute abend was vor, ich komme vorbei“ – Gottseidank habe ich das erst eine Woche später gesehen und konnte so gelassen schreiben, daß ich denke, daß er total aufs falsche Pferd setzt, wenn er denkt, daß ich ihn einfach zu mir nach Hause einlade… Treffen in einem Cafe oder sonst garnicht… Daraufhin schickte er mir NOCHMAL seine Telefonnummer (das dritte Mal, daß ich sie nicht nutze, sollte ihm doch auffallen?) und meinte „Laß uns doch mal telefonieren, dann gehen wir auch einen Kaffee trinken“ … Welcher Teil von „ich telefoniere nicht mit fremden Männern“ kam NICHT bei ihm an … bei soviel Missverständnissen gebe ich uns keine gute Chance …

Dann 2 Blasts-from-the-Past…
Erst der Typ, der in seinem Profil die Freundin verschwiegen hatte und mich dann auslachte, als ich es zur Sprache brachte von wegen ich sei prüde… Daß es mir um die Ehrlichkeit ging und mich die Freundin nicht gestört hat, hat er bis heute nicht kapiert… Insofern habe ich die erste Email vor einem Monat mit „na, haste Dich abgeregt?“ in den Ordner abgelegt ohne zu reagieren und genauso werde ich es mit der gestern eingetroffenen „Na, immernoch so spitz auf mich?“ Email machen… Solchen Menschen einfach kein Futter geben… alle irre!

Und Marius schrieb mir unverhofft eine Email – ohne Text mit 4 Bildern… die glaube ich in der richtigen Reihenfolge „niedlich“ sein sollten… Ich glaube ihm ist aufgegangen, dass ich ihn bei WA blockiert habe … Aber auch seine Email wird einfach verschoben und ignoriert, was soll ich dazu auch schreiben? Es scheint ja bei ihm nicht „klick“ gemacht zu haben, sonst hätte er was dazu geschrieben und sich nicht hinter seinen Fotos versteckt…

Also, haltet Euer Karmakonto sauber… Guten Start in die Woche…..